Neu: Nordic Walking Kurs

Der SV Brake startet wieder mit einem neuen Nordic Walking Kurs. Ab dem 12.04.2024 um  13:30 -15:00 Uhr. Treffpunkt Begu, Schulstr. 20.
Der Kurs findet 8x statt und ist für Mitglieder kostenlos. Für nicht Mitglieder kostet der Kurs 80,00 Euro.
Anmeldungen gerne unter 04401-938860, Geschäftsstelle SV Brake.

Mitteilung zur Beitragserhöhung

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde.

Auf unserer Mitgliederversammlung am 12.03.2024 wurde einstimmig beschlossen, daß es zum 01.04.2024 eine Beitragserhöhung geben wird.
Wir bitten Euch das in Euren Gruppen anzusprechen. Die Homepage wird zeitnah aktualisiert und die Beitrittserklärungen korrigiert.
Bitte beachtet den Anhang.

Wir bedanken uns für Eure Zusammenarbeit
Sportliche Grüße aus der Geschäftsstelle

 

Bericht über die Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung des Sportvereins Brake e.V. fand am 12. März 2024 im Centraltheater Brake statt. Unter der Leitung der Vorsitzenden Beate Hagen wurden wichtige Themen besprochen und Entscheidungen getroffen, wie im Folgenden dargestellt.

Nach der Eröffnung und Begrüßung durch die Vorsitzende wurden die ordnungsgemäße Ladung und Beschlussfähigkeit festgestellt. 48 stimmberechtigte Mitglieder waren anwesend.

In ihrem Bericht hob Beate Hagen die erfolgreichen Aktivitäten des Vereins im Jahr 2023 hervor, darunter den „Tag des Vereins“, die Mitglieder-Ehrung, den hkk-Lauf sowie die positive Mitgliederentwicklung auf aktuell 2.008 Personen. Auch auf die Installation einer neuen LED-Beleuchtung am Stadion in der Bahnhofstraße wurde hingewiesen. Ein herzliches Dankeschön wurde an alle ehrenamtlich Tätigen sowie die Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle gerichtet.

Der Geschäftsführer Hans Kemmeries präsentierte den Jahresabschluss 2023, der insgesamt positiv ausfiel. Die Kassenprüfer bestätigten die ordnungsgemäße Prüfung und empfahlen die Entlastung des Vorstandes, die einstimmig beschlossen wurde.

Ein zentrales Thema der Versammlung war die Thematik der Beitragserhöhung. Dem Vorschlag des Vorstands, die Beiträge ab dem 1. April 2024 zu erhöhen (genauere Infos dazu folgenden in der kommenden Woche u.a. hier auf der Homepage), wurde ebenfalls einstimmig bei drei Enthaltungen zugestimmt. Damit einher geht u.a. eine Erhöhung der Aufwandsentschädigung für Übungsleitungen und Helfer*innen. Der Haushaltsplan 2024 wurde einstimmig beschlossen.

Die Vereinsentwicklung wurde durch Präsentationen von Nane Bache, Heiko Schütte und Lena Büsing verdeutlicht. Heiko Schütte ist seit 1.1.24 auf Mini-Job Basis beim Verein angestellt, um Ehrenamtliche für Vereinsarbeit und Übungsleitertätigkeiten zu gewinnen. Lena Büsing hat aus ihrem Alltag als BFDlerin berichtet und das Freiwillige Soziale Jahr im Sport als Bereicherung und große Entwicklungsmöglichkeit für junge Menschen beworben. Auf die gemeinsame Arbeit mit „klubtalent“, ein Startup, das den Verein seit Sommer letzten Jahres im Bereich der Vereinsentwicklung unterstützt und die Neugestaltung der Homepage, die im ersten Halbjahr 2024 fertiggestellt werden soll, wurde hingewiesen. Nane Bache hat alle Trainer*innen und Interessierte eingeladen zu einem Infoabend zum Thema Elternarbeit sowie alle Mitglieder gebeten an der Mitgliederumfrage teilzunehmen, die noch bis zum 31.3. online ist.

Unter Punkt Verschiedenes haben die Abteilungen zur „Offenen Sporthalle“ eingeladen, ein Angebot in den Osterferien für Kinder und Jugendliche.

Die Versammlung endete um 20:35 Uhr, die 1. Vorsitzende bedankte sich bei allen Teilnehmer*innen für ihr Engagement und ihre Mitarbeit.

Neuer Kurs im SV-Brake

Ein neuer Kurs im SV Brake:

Mit Hilfe des Beckenbodentrainings wird die Muskulatur im Bereich des Beckenbodens gestrafft und trainiert. Beckenbodentraining kann dazu beitragen, Erkrankungen wie der Harninkontinenz entgegenzuwirken. Übungen des Beckenbodens helfen nach Operationen am Darm oder der Gebärmutter und sind auch geeignet als Rückbildungsgymnastik nach der Geburt. Allerdings ist ein gezieltes Training der Beckenbodenmuskulatur ohne fachkundige Anleitung für viele Menschen schwierig, weil es sich dabei um „unsichtbare“, im Körperinneren verborgene Muskeln handelt. In diesem Kurs wird vermittelt wie die Übungen durchgeführt werden, damit man sie später einfach in den  Alltag integrieren kann.

Der SV Brake bietet dienstags von 20-20:45 Uhr in der Kreissporthalle einen Kurs für Frauen an, um zu lernen, wie der Beckenboden trainiert wird.

Der Kurs beginnt am 23.01.2024 und umfasst 8 Übungseinheiten, er ist für Vereinsmitglieder des SV Brake kostenlos. Nichtmitglieder zahlen 80 €. Anmeldungen bitte unter:

sv@sv-brake.de oder unter der Telefon-Nr. 04401/93 88 60

Verleihung des Qualitätssiegels Rehabilitation

Pluspunkt Gesundheit

Verliehen vom Deutschen Turnerbund

Für hervorragende Leistungen und besondere Qualifizierung im Bereich des Gesundheitssports, kontinuierliche Fortbildung auf speziellen Gebieten in gesundheitlich orientierten Vereinsangeboten und in der Vermittlung dieser Kenntnisse an die Teilnehmer wird das Gütesiegel verliehen an

Frau Regine Wesolowski

für Sport in Herzgruppen

und Heike Schröder

für Sport bei orthopädischen Erkrankungen, Trockengymnastik,

bei Osteoporose und für Sport bei Orthopädischen Erkrankungen – im Wasser

im SV Brake e.V.

Der Verein ermöglicht den Übungsleiterinnen die Grundlage ihrer Ausbildung, stellt die Geräte und die Ausstattung zur Durchführung des Gesundheitssports zur Verfügung.

Diese Qualifikation ist gültig bis zum 30.06.2025

unterzeichnet vom

Präsidenten des Niedersächsischen Turner Bundes Heiner Bartling,

Präsident des Deutschen Turner-Bundes Dr. Alfons Hölzl

Diese Qualifizierung wurde verliehen am 30.05.2023

Die Auszeichnung wurde durch Dagmar Czerny im Namen des Vorstandes des SV Brake am 26.09.2023 überreicht. Der Vorstand bedankt sich bei den Übungsleiterinnen Regine Weselowski und Heike Schröder und wünscht bei der Ausübung des Sportangebotes weiterhin viel Spaß und Erfolg.